Verfasser: Louise Wheal

July 15, 2013
BAM Nuttall erreicht einen nachhaltigen Wandel in der Unternehmenskultur

BAM Nuttall wurde mit dem 2013 Sustainable Business Award des Engaging Employees Guardian ausgezeichnet

BAM Nuttall wurde mit dem 2013 Sustainable Business Award des Engaging Employees Guardian ausgezeichnet JMJ unterstützt das Bauunternehmen Bam Nuttall beim Aufbau und der Stärkung ihrer bestehenden Sicherheitskultur Beyond Zero, die zu einer nachhaltigen Veränderung der Unternehmenskultur, Reduzierung von Umweltereignissen und Steigerung des Engagements führt
15. Februar 2013

Pfizer macht einen kulturellen Wandel, der zu messbarer, nachhaltiger Sicherheitsleistung führt

Pfizer Grange Castle ist eine der größten Biotech-Standorte der Welt. Über 1,000 arbeiten Menschen auf dem Gelände von Grange Castle, zu dem fünf Produktionsstätten, ein Lager, Labors für Qualitätskontrolle, Entwicklung und technische Dienstleistungen sowie Ingenieur- und Versorgungseinrichtungen gehören.
6. Oktober 2009
BAA Terminal Fünf

British Airport Authority setzt JMJ ein, um Sicherheitskultur am Terminal 5 von Heathrow zu schaffen

Erreicht zwei Perioden von einer Million Personenstunden ohne einen meldepflichtigen Unfall; 40% Rückgang bei leichten Unfällen; Über 75% der Belegschaft gibt an, dass dies der sicherste Standort ist, den sie je gesehen haben.
6. Oktober 2009
Skanska Cementation Foundations Partner

Skanska Cementation Foundations geht Partnerschaft mit JMJ ein und senkt die Verletzungsraten in vier Jahren um 75%

Das IIF-Engagement hat in Zusammenarbeit mit Skanska Cementation Foundations eine preisgekrönte Sicherheitskultur in der Organisation geschaffen.