Kategorie: Blog

10. September 2014
Warum der Fokus auf Laging-Indikatoren nicht funktioniert

Warum der Fokus auf Laging-Indikatoren nicht funktioniert

Wir können unsere Beziehung zu diesen Indikatoren ändern, so dass sie nicht mehr als eine historische Aufzeichnung sind und nicht als Präsenz oder Abwesenheit von Sicherheit verstanden werden. Bessere Indikatoren für das Vorhandensein von Sicherheit wären stattdessen Diskussionen über die Wirksamkeit unserer Prozesse, organisatorisches Lernen aus Fehlern und Vorfällen, kontinuierliche Verbesserung von Verfahren und Systemen sowie aktives Engagement der Mitarbeiter.
9. September 2014
Bewältigung der größten Herausforderungen von 3, um eine hohe Turnaround-Sicherheit zu schaffen

Bewältigung der größten Herausforderungen von 3, um eine hohe Turnaround-Sicherheit zu schaffen

Es gibt ein großes Gefühl der Erfüllung für die Führung, wenn sie erkennen, dass sie die Kultur beeinflussen (und nicht durch ihren Einfluss) und glauben, dass die gewünschten Ergebnisse erreichbar sind. Für viele Unternehmen ist die Beziehung zu ihren Einrichtungen "Turnarounds": "Lassen Sie uns dies einfach durchstehen und versuchen, niemanden zu verletzen."
30. Juni 2014
Video: Projektmanager teilt wichtige Kapitalprojektsicherheit Leadership Journey

Video: Projektmanager teilt wichtige Kapitalprojektsicherheit Leadership Journey

Der Vizepräsident von Dänemark für Shell Upstream International, Ben Ring, sprach kürzlich auf der jährlichen Offshore-Sicherheitskonferenz 2014 in Dänemark. In diesem Video erzählt er von ihrer Sicherheits-Führungsreise, seinen persönlichen Reflexionen und den Lektionen, die er als Projektmanager im Shell Pearl GTL Mega-Projekt gelernt hat.
6. Juni 2014
Bauindustrie: Es ist nicht länger akzeptabel für Menschen, verletzt oder getötet zu werden

Bauindustrie: Es ist nicht länger akzeptabel für Menschen, verletzt oder getötet zu werden

Ich habe mit dem JMJ-Mitbegründer Jay Greenspan über die Sicherheit von Gebäuden und den Sicherheitsstatus in der Bauindustrie gesprochen. Dieses Interview folgte auf die erste jährliche Sicherheitswoche für die Bauindustrie, auf der sich die nationalen und globalen 31-Baufirmen trafen, um eine branchenweite Sicherheitsumwandlung zu bewirken. In diesem Interview erkunden wir
18. Juni 2013
Wenn Menschen verletzt werden können, das Richtige tun (keine Ausnahmen)

Wenn Menschen verletzt werden können, das Richtige tun (keine Ausnahmen)

Wenn es um Sicherheit geht, sieht es nicht immer danach aus, das Richtige zu tun, was zu der schnellsten Produktion führt. Manchmal bedeutet es, eine Handlung zu unternehmen, die kontraproduktiv erscheint, aber zur Verhütung von Verletzungen oder in einigen Fällen sogar zum Tod führen kann.