Jay Greenspan gründete JMJ Associates in 1987 und seine Arbeit führte ihn seitdem in mehr als 40-Länder, wo er die Management-Methodik von JMJ unter sehr unterschiedlichen multikulturellen Umständen zur Verfügung stellte. Als Gründer, CEO der ersten 12-Jahre und Vorsitzender war er maßgeblich an der Entwicklung der JMJ-Ansätze beteiligt und bewies sie am Arbeitsplatz. Er hat mit vielen der weltweit größten Unternehmen zusammengearbeitet, unter anderem mit Intel, BP, Jacobs, Anglo American, Chevron, Skanska, Rio Tinto, Boeing und hat ein tiefes Verständnis und Wertschätzung für die Herausforderungen dieser Unternehmen und die Rolle des Senior Manager stehen ihnen gegenüber.

Jay war eine treibende Kraft in der Entwicklung von JMJ's Incident and Injury-Free™ (IIF™) Sicherheitsansatz. Er hat diesen Ansatz in Chemiefabriken, Baustellen, Computerchipanlagen, Bergbaubetrieben, Offshore-Bohrinseln und zahlreichen anderen Standorten umgesetzt. In jeder Einstellung gab es signifikante und anhaltende Durchbrüche bei der Sicherheitsleistung. Er war auch Pionier des Ansatzes von JMJ, die Ausführung von Großkapitalprojekten zu unterstützen, um eine Benchmark-Leistung in Bezug auf Kosten, Zeitplan und Qualität zu erzielen, und war 30 Jahre lang an diesen Weltklasse-Projekten beteiligt, von denen viele zum neuen Benchmark für die Leistung dieses Unternehmens oder in diesem Unternehmen wurden diese Industrie.

Seine Stärke in der Beratung beruht auf einem tiefen Engagement für den Erfolg jener Unternehmen und Personen, die sich selbst zu außergewöhnlichen Leistungen verpflichtet haben. Er steht dafür, dass jeder Mitarbeiter in großen globalen Konzernen mit Würde, Sorgfalt und Respekt behandelt wird. Jay ist begeistert von dieser Arbeit und drückt das in jedem Moment jeder Verlobung aus.

Ein weiterer Schwerpunkt von Jays Arbeit ist die direkte Unterstützung von Führungskräften beim Aufbau ihrer Organisationen und Führungsteams, damit sie das Versprechen und die Möglichkeit ihres Unternehmens erfüllen können. Er hat langfristige Beziehungen zu CEOs und Unternehmenspräsidenten auf der ganzen Welt aufgebaut und gepflegt und betrachtet dies als einen der erfüllendsten Aspekte seiner Beratungskarriere. Derzeit leitet er ein CEO-Forum für 18 in den USA ansässige Bauunternehmen, die sich über bewährte Verfahren austauschen.

Vor der Gründung von JMJ war Jay COO von The Hunger Project. Eine NGO, die sich für ein nachhaltiges Ende des Hungers einsetzt und sich auf die Stärkung von Frauen konzentriert. In dieser Zeit entwickelte er einen globalen Kader von Zehntausenden von Menschen, die vor Ort in 26 Ländern arbeiteten, um den Hunger zu beseitigen.

Jays erste Karriere war als Lehrer und dann als Schulleiter an einer innerstädtischen High School in Amerika. Dies war eine Schule für die verstoßenen Schüler, und während seiner Zeit dort wurde sie zu einer der führenden öffentlichen Hochschulen in Amerika, an der 70% der Schüler an Universitäten untergebracht waren.

Jay ist verheiratet und hat drei Kinder, die kürzlich mit seiner Familie von mehreren Jahren in Südafrika zurückgekehrt sind. Derzeit lebt er in Washington, DC. Er ist ein begeisterter Sportler, der surft, Langstrecken läuft und Yoga praktiziert.


Was können wir für Sie tun?



Vielen Dank für Ihr Interesse an JMJ. Um ein Mitglied unseres Teams zu erreichen, wählen Sie einfach das Teammitglied aus dem Dropdown-Menü aus. Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus und teilen Sie uns einige Details mit, wie wir Ihnen helfen könnten. Ein Mitglied unseres Teams wird sich umgehend bei Ihnen melden. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Für alle allgemeinen Anfragen bitte klicken Sie bitte hier.

Zeigt an, dass * erforderlich ist

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.