Tag: Verhaltensbasierte Sicherheit

17. Februar 2020
Wie Force Multiplication das Sicherheitsverhalten ändern kann

Sozialer Beweis: Wie Force Multiplication das Sicherheitsverhalten ändern kann

Die Fertigung ist eine sich ständig verändernde, schnelllebige Welt für Sicherheitsführer. Es wurde gesagt, dass ein großartiger Führer die Menschen dazu bringt, das zu tun, was getan werden muss, ohne es zu fordern. Ein Arbeitnehmer muss das Gefühl haben, dass die Entscheidung zum Handeln von ihm selbst kommt und nicht, weil das Management die Idee vorgeschlagen hat. Dieses Führungsinstrument ist als "Social Proof" bekannt.
23. September 2015
Das Markenzeichen einer gut geführten Organisation: Wie gut sie auf Vorfälle und "Ausfälle" reagiert

Das Markenzeichen einer gut geführten Organisation: Wie gut sie auf Vorfälle und "Ausfälle" reagiert

Gelehrte und Experten sagen seit Jahrzehnten, dass praktisch alle Vorfälle nicht durch Fehler und menschliches Verhalten verursacht werden, doch die meisten Manager glauben immer noch daran, und die meisten Organisationen arbeiten immer noch so. Untersuchungen laufen so ab. Selbst aufgeklärte Ermittlungen laden Manager dazu ein, über das Verhalten von Mitarbeitern hinauszugehen und nach anderen "Ursachen" zu suchen, wie zum Beispiel die Verantwortlichkeit von Vorgesetzten.
July 15, 2015
Sicherheitsführerschaft (nicht verhaltensbasierte Sicherheit) ist der Weg, um das Verhalten der Mitarbeiter zu ändern

Sicherheitsführung (nicht verhaltensbasierte Sicherheit) ist der Weg, um das Verhalten von Arbeitnehmern zu ändern

Was wäre, wenn die Mitarbeiter in Ihrer Organisation zum Motor des Lernens für Ihr Unternehmen werden und nicht zum Motor der Produktivität? Was wäre, wenn sich die außerordentliche Führung, die sich historisch auf die Förderung der Produktionsziele konzentrierte, nun in eine transformative Führungsposition umgewandelt wurde, die mit Sicherheit begann?
July 7, 2015
Verhaltensbasierte Sicherheit zum Aufbau einer Sicherheitskultur

JMJ präsentiert "Verhaltensbasierte Sicherheit zum Aufbau einer Sicherheitskultur" bei KISS 2015

JMJ-Gründer und -Partner Mike Goddu wird im Rahmen eines internationalen Seminars zum Thema "Verhaltensorientierte Sicherheitsansätze zur Etablierung einer Sicherheitskultur" im Rahmen der 33rd jährlichen Korea International Safety and Health Show (KISS) am 7th vom Juli sprechen. 2015.
18. Juni 2015
Australien und Korea: Der Antrieb für die Produktion könnte weiterhin tragische Folgen haben

Australien und Korea: Der Antrieb für die Produktion könnte weiterhin tragische Folgen haben

Im nächsten Monat wird Mike Goddu vor Publikum in Perth (Australien) und Seoul (Korea) zu "Leading Safety Different" sprechen. Hier untersucht er diese zwei verschiedenen Kulturen und wie es eine ähnliche Notwendigkeit und Gelegenheit für die Sicherheitsführerschaft gibt.