Tag: Sicherheitskardinalregeln

12. März 2020
Teil I: Sicherheit Kardinalregeln für Linienmanager, nicht nur Arbeiter

Teil I: Grundlegende Sicherheitsregeln für Vorgesetzte, nicht nur für Arbeitnehmer

Lebensrettende Regeln "und so weiter für ihre Arbeiter. Diese Titel wurden geschaffen, um ihren Imperativ zu signalisieren. Sie bilden auch die Grundlage für "gerechte Sache": die Ebene der disziplinarischen Reaktion auf Verstöße durch Mitarbeiter und Vorgesetzte.
8. Dezember 2017

Mike Goddu

Mike Goddu ist Mitbegründer von JMJ und arbeitet seit mehr als 30 mit Global Fortune 500-Unternehmen und World-Scale-Bauprojekten zusammen. Diese reichten von Öl und Gas in Australien, Pipelines in Russland und Kasachstan, Werften in ganz Asien, Offshore-Projekten im Golf von Mexiko bis zum Wiederaufbau von Kuwait nach dem Golfkrieg in 1991. Er hat auch umfassend in Betrieben wie Raffinerien, Erdgas, Petrochemie, Kernenergie und Forschung gearbeitet.
5. Mai 2016
Teil II: Sicherheit Kardinalregeln für Linienmanager, nicht nur Arbeiter

Teil II: Sicherheit Kardinalregeln für Linienmanager, nicht nur Arbeiter

Zuerst mein Titel "Kardinalregeln für Manager" und mein Ansatz zu diesem Thema. Die Wörter Regeln und Compliance erscheinen in einigen Ihrer Kommentare. Einige argumentieren, dass das Hinzufügen von Regeln für Manager nur zu einer Compliance-gesteuerten Kultur führt und nicht unbedingt zu einer sichereren. Ich stimme zu.
28. Mai 2013
Transforming Leaders, Transforming Organizations: Ein Interview mit JMJ Senior Partner Rick Bair

Transforming Leaders, Transforming Organizations: Ein Interview mit JMJ Senior Partner Rick Bair

In meinem letzten Gespräch mit JMJ Senior Partner Rick Bair sprach er ein wenig über die Entstehung und Entwicklung des JMJ Incident and Injury-Free® (IIF®) Sicherheitskonzepts. Dieses Mal erzählte er einige Geschichten, die er als Ausdruck der Art von Transformationen - sowohl individuell als auch organisatorisch - die sich aus dem IIF-Ansatz ergeben können, widerspiegelte.